105

 

Link zu aktuellen Werten
(nur mit IE)

 

Steckbrief Sonnenenergie Langsur-Mesenich

Standort Langsur-Mesenich
Inbetriebnahme 27.05.2013
Anlagenleistung 3.112,14 kWp
Module Yingli Solar YL245P-29b
Anzahl der Module 12.788
Wechselrichter 139 x Refusol GmbH 020k
CO²-Vermeidung ca. 1.800 t jährlich
Jahresproduktion im  1. Jahr 3.004.189,88 kWh
1. Jahresertrag min je kWp 948 kWh/kWp
Bebaute Fläche ca. 50.000 m²
Einzelmodulfläche 1,64 m²
Gesamtmodulfläche 20.889,20 m²
Bauzeit ca. 2 Monate
Baubeginn März 2013
EEG-Fertigstellung April 2013
Dauerbetrieb Mitte Mai 2013

 

Die Bauarbeiten einer weiteren Photovoltaikanlage sind inzwischen abgeschlossen. Die EEG-konforme Freiflächen-Photovoltaikanlage Langsur-Mesenich konnte Enge Mai 2013 in Betrieb genommen werden. Die Anlage ist 3,1 MW groß und befindet sich in Langsur-Mesenich entlang der Autobahn A64. Die Investitionskosten betrugen Mio.EUR 3,46 und wurden durch 22,0% Eigenkapitaleinsatz getragen. Die Rendite des Gesamtprojektes beträgt 6,0%.

066

 

 

Blick auf den Solarpark aus dem gegenüberliegenden Langsurer Wald

 

 

 

  071067

Zur Umsetzung des Projektes wurde die Solarpark Langsur GmbH gegründet. Diese setzt sich aus folgenden Gesellschaftern zusammen:

- Ortsgemeinde Langsur

- SWT Stadtwerke Trier GmbH

- Südeifelstrom eG

- TRENEG eG

Interessenten haben die Möglichkeit sich an diesem Projekt zu beteiligen und Mitglied der TRENEG eG zu werden. Bitte senden Sie uns hierzu die vervollständigte Beitrittserklärung zu.

Während der Bauzeit der Anlage konnten am Freitag, 05.04.2013 einige Bürger aus Langsur sich bereits einen Eindruck von der Anlage verschaffen und Experten zu technischen Details befragen.

108           2  

 

logo volksbank red  la21 logo logo swt red